prozessorientierte

Tanz- und Bewegungstherapie

bewegt%2520logo%2520colour2%2520ohne_edi

Lebst du in alten Verhaltensmustern, die dir nicht mehr dienen und die nach Veränderung rufen?

Möchtest du dich und deinen Körper besser kennenlernen und dich in deiner Persönlichkeit weiterentwickeln?

Wünschst du dir mehr Lebensfreude und Leichtigkeit in deinem Leben?

Leidest du an körperlichen und/oder seelischen Schmerzen, die du gerne verstehen möchtest?

Oder möchtest du einfach nur herausfinden, wer du wirklich bist?

Gerne begleite ich DICH ein Stück auf diesem spannenden Weg.  

"Wenn Tanz aus unserem Innern kommt und vom Wunsch nach persönlicher Veränderung getragen wird, verfügt er über tiefgründige Macht, Körper, Seele und Geist zu heilen." 

Anna Halprin - Tänzerin, Choreografin,

Pionierin des Ausdruckstanzes

Mögliche Themen, die durch die Bewegungstherapie gewandelt werden können:

 

  • Zugang zu deinen Bedürfnissen finden

  • Körpersignale frühzeitig erkennen

  • eigene Grenzen kennenlernen

  • den eigenen Lebensrhythmus kennenlernen

  • alte Verhaltensmuster erkennen und verändern

  • die Kraft der Gedanken sehen und nutzen lernen

... und noch vieles mehr!

 

​​

 
 

Auf deinem persönlichen Weg sein...

Im Einzelcoaching biete ich dir einen sicheren und wertfreien Raum, in dem Alles sein darf, aber nichts muss. In welchem ausprobiert werden kann und es kein richtig und falsch gibt.

 

Du alleine bestimmst, wie tief dein Prozess jeweils geht. Ich unterstütze dich dabei offen und wertfrei.  

Die Arbeit zu Zweit ermöglicht mir eine auf dich persönlich abgestimmte Begleitung. 

 

 Zusammen und doch jede*r für sich!

zusammen entdecken,

 spielen,

experimentieren,

Neues ausprobieren,

verändern

sich gegenseitig inspirieren

In den von mir angeleiteten Gruppenangeboten erhälst du die Möglichkeit in einem geschützten Rahmen und kleinen Kreis deine eigenen Erfahrungen mit der Methode der Tanz- und Bewegungstherapie zu machen.

 

Darin schulst du deine Körperwahrnehmung, lernst dich und deine Muster besser kennen und kommst in Kontakt mit deiner Lebensfreude, deinen Ressourcen und deiner Kraft. 

Bist du auch Mutter,

.. und manchmal am Rande deiner Nerven? Fühlst dich zwischendurch alleine mit deinen Gedanken, Fragen und (Schuld-)Gefühlen? Erlebst das Muttersein auch als Herausforderung? Suchst nach Tools, um deine Batterien wieder aufzuladen?

In einer kleinen Gruppe von Müttern erforschst du die Veränderung des eigenen Körpers nach der Geburt. Du setzt dich mit deinen eigenen Gefühlen und Bedürfnissen auseinander und suchst dir deinen Weg raus aus dem Überleben hinein in ein erfülltes (Er)Leben im oftmals hektischen Familienalltag.